Außenbereich

Als Außenbereich werden die Flächen bezeichnet, welche nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes und auch nicht innerhalb eines im Zusammenhang bebauten Ortsteiles liegen.


Grundgedanke hierbei ist, den Außenbereich und ländlichen Raum von baulichen Anlagen freizuhalten. Lediglich privilegierte Vorhaben, welche z.B. einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb dienen, sind im Außenbereich zulässig.

zurück