Sprungziele

Die Stadt Roding sucht einen Leiter des Stadtbauamtes (m/w/d)

Bei der Stadt Roding ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Amt Bauen und Stadtentwicklung die Stelle

 

Leiter des Stadtbauamtes (m/w/d) in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

 

Das interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Leitung des Stadtbauamtes und des Stadtbauhofs sowie die Betreuung von Baumaßnahmen.

Roding ist eine Stadt mit über 12.500 Einwohnern im ostbayerischen Landkreis Cham in der Oberpfalz. Die am Fluss Regen gelegene Stadt ist die zweitgrößte Kommune und das Zentrum des westlichen Landkreises.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

-Leitung des Stadtbauamtes und des Stadtbauhofs in fachlicher und personeller Hinsicht

-Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben, schwerpunktmäßig bei der Erschließung von Bau- und Gewerbegebieten und bei der Herstellung und dem Unterhalt von Verkehrsanlagen

-Mitwirkung bei der Umsetzung der Projekte in allen Leistungsphasen der HOAI

-Auswahl, Koordination und Überwachung externer Dienstleister und Fachplaner

-Eigenständige Planung, Ausschreibung und Überwachung von Sanierungs- und Unterhaltsmaßnahmen

-Fachbezogene Teilnahme an Gremiumssitzungen

-Zusammenarbeit mit den Städtischen Betrieben Roding bei bereichsübergreifenden Aufgabenstellungen

Wir erwarten:

-Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder vergleichbare Qualifikation

-Praktische Berufserfahrung und Kenntnisse im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht (GWB, VgV, VOB, HOAI) sind erwünscht

-Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen

-Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, selbständiges und strukturiertes Arbeiten

-Ausgeprägte soziale Kompetenz, Führungsqualitäten und Teamfähigkeit

-Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten, Bürgerorientierung

-Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

-Einen unbefristeten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten

-Leistungsgerechte Bezahlung entsprechend der Qualifikation und der Berufserfahrung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD in EG 12

-Gleitende Arbeitszeit, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung (LOB) und betriebliche Altersvorsorge

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform bis spätestens 27.05.2022 an die Personalverwaltung der Stadt Roding, Schulstr. 15, 93426 Roding oder per E-Mail an

alexander.amsel@roding.de.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber oder diesen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Herrn Wanninger unter der Telefonnummer 09461-9418-930.

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der Datenschutzverordnung der Stadt Roding behandelt.

 

STADT RODING

Alexandra Riedl, Erste Bürgermeisterin

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.