Burgruine Wetterfeld

Die Burgruine Wetterfeld, auch Altes Schloss genannt, ist die Ruine einer Wasserburg im Ortskern von Wetterfeld. Die Burg Wetterfeld ist eine der wenigen Wasserburgen in der Oberpfalz.

Foto: Stadt Roding

Die im Nordosten durch einen Dorfteich begrenzte Burganlage verfügt heute noch über einen ausgemauerten tiefen Graben, der im Verteidigungsfall durch eine Schleuse gefüllt werden konnte. Die Burgruine zeigt außer den Umfassungsmauern (mit Zwinger und Mauertürmen) nur noch den großen Torturm, der auch als Wohnturm diente, aus Bruchsteinen mit Eckquadern mit einem großen und einem kleinen Durchgang mit gemauerten Nischen, in die Zugbrücken eingelassen werden konnten. Andere Bauteile der Burg sind in heutigen Wohnhäusern aufgegangen oder verschwunden.

Den Flyer zur Burgruine Wetterfeld gibt‘s im Tourismusbüro oder als PDF.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.