Panel öffnen/schließen

Behindertenbeauftragter der Stadt Roding

Seit Dezember 2019 ist Franz Marchl Behindertenbeauftragter der Stadt Roding.

Marchl, Franz

Am Steinriegel 6, 93426 Roding-Wetterfeld
Franz Marchl
09461 910048
0172 5307906
E-Mail senden

Der Behindertenbeauftragte vertritt die Belange der Behinderten im Stadtgebiet gegenüber der Stadt und allen Ämtern und öffentlichen Einrichtungen. Etwaige Beschwerden, Mängel in der Öffentlichkeit oder Anregungen zur Verbesserung der Lebenssituation können an ihn herangetragen werden. Des Weiteren fungiert er auch als Ansprechpartner für weitere Personengruppen (beispielsweise für Mütter mit Kinderwagen, die dieselben Probleme haben wie Rollstuhlfahrer oder Benutzer von Rollatoren).

Behindertenbeauftragte des Landkreises Cham

Ansprechpartner für Angelegenheiten im Behindertenbereich ist für den Landkreis Cham die vom Kreistag bestellte Behindertenbeauftragte 

Hecht, Renate

Nanzinger Weg 26, 93426 Roding
Renate Hecht
09461 2922
E-Mail senden

Stadträtin seit 2012
Kreisrätin seit 2020

SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Altenpflegerin

  • Renate Hecht

Sprechtage des Versorgungsamtes

 

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Oberpfalz bietet Außensprechtage beim Landratsamt Cham mit dem Ziel einer zeitgerechten und bürgernahen Beratung an.

Das ZBFS weißt darauf hin, dass die  Außensprechtage vorläufig bis einschließlich Dezember 2020 entfallen.

Die Absage erfolgt im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus.

Für einen besonderen, bzw. dringlichen Auskunfts- und Beratungsbedarf bieten wir Ihnen unserer Telefonservicenummern (Bundeselterngeld und Bayer. Familiengeld) an:

Geburten vom 1. - 17. eines jeden Monats: 0941/7809-6125 oder 6215

Geburten vom 18. - 31. eines jeden Monats: 0941/7809-6126 oder -9101

Beratungstelefon für das Bayer. Krippengeld: 0941/7809-6201

Für Opfer von Gewalttaten (z.B. Schädigung durch tätlichen Angriff, sexueller Missbrauch etc.) sowie für Kriegsopfer, Wehrdienstopfer, Zivildienstgeschädigte, Impfgeschädigte und Blinde stehen darüber hinaus beim Versorgungsamt in Regensburg Sonderbetreuer zur Verfügung, die über die Hilfsmöglichkeiten des Staates umfassend informieren.

Außerdem können Sie tel. Auskunft über familienbezogene Leistungen und Hilfen
bei der Familien-Service-Stelle unter folgender Tel.-Nr. einholen:

0180 / 12 33 555 (bayernweit im Festnetz zum Ortstarif)

Das Beratungsangebot umfasst folgende Tätigkeitsbereiche des Versorgungsamtes:

  • Betreuung junger Familien (Elterngeld und Bayerisches Landeserziehungsgeld)
  • Feststellungsverfahren nach dem Schwerbehindertenrecht

Zentrum Bayern, Familie und Soziales Region Oberpfalz
Landshuter Straße 55, 93053 Regensburg
Tel.-Nr. 0941 / 7809-00