Panel öffnen/schließen

Leistungsstark

Roding ist der industrielle Mittelpunkt des Landkreises Cham, mit über 8.000 Arbeitsplätzen und mit einer Versorgungsfunktion für rund 12.500 Menschen im Stadt- und Umlandbereich. Die Stadt zählt zu den Wachstumsregionen in Bayern. Ein Anwachsen der Einwohnerzahlen ist auch für die nächsten Jahre prognostiziert.

  • Foto: Stadt Roding

Starker Branchenmix

Hier verbindet sich Handwerkstradition mit moderner Positionierung am Weltmarkt. Der Standort Roding ist Sitz einer Vielzahl leistungsstarker Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen: Moderne Industriebetriebe, weltweit agierende High-Tech-Unternehmen, mittelständische Handwerksbetriebe und vielseitige Dienstleistungsbetriebe bilden einen schlagkräftigen und erfolgreichen Industriestandort. Die zukunftsorientierten Unternehmen bieten zudem zahlreiche Ausbildungsplätze für die jungen Menschen der Region.

Verzeichnis der ortsansässigen Firmen

Ganz nah am Drehkreuz Osteuropa

Voraussetzung für viele Unternehmen, sich in Roding anzusiedeln, sind die günstige Lage und die gute Verkehrsanbindung in alle Richtungen. Roding ist hervorragend an den Großraum Regensburg angeschlossen und die zentrale Lage in der Mitte Europas ist vor allem auch im Hinblick auf die osteuropäischen Märkte attraktiv. Der laufende Ausbau der Bundesstraße B 85 verbessert und sichert auch die schnelle Anbindung an die nächstgelegenen Bundesautobahnen.