Sprungziele

Stellenausschreibungen

Folgende Stellenausschreibungen werden derzeit angeboten:

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für das Bürgerbüro / Standesamt unbefristet in Vollzeit und/oder Teilzeit

IHR AUFGABENGEBIET: 
•    Durchführung von An-, Ab- und Ummeldungen 
•    Ausstellung von Ausweisdokumenten (Personalausweis, Reisepass, Kinderreisepass)
•    Gewerbe-/Gaststättenrecht
•    Fundamt
•    Fischereirecht 
•    Ausstellung von Parkerleichterungen, Parkausweisen
•    Unterstützung/Mitwirkung bei Wahlen 
•    Weitere Serviceleistungen des Bürgerbüros
•    Änderungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten 

IHR PROFIL: 
•    Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder Beschäftigungslehrgang I (BL I); alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung 
•    Kenntnisse in AKDB-Anwendungen wünschenswert 
•    Gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen 
•    Erfahrungen im kommunalen Bereich bzw. Aufgabenbereich wünschenswert 
•    Selbständiges, service- und bürgerorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit und Motivation 
•    Kontaktfreudig im Umgang mit Menschen 
•    Freundliches und kompetentes Auftreten bei der Abwicklung von Bürgeranliegen, sowie ein souveräner Umgang mit Konfliktsituationen
•    Wünschenswert sind Englisch- sowie ggfs. weitere Fremdsprachenkenntnisse

WIR BIETEN: 
•    Einarbeitung in die Aufgabengebiete 
•    Vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit 
•    Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit und/oder Teilzeit
•    Die Arbeitszeiten lehnen sich an die Öffnungszeiten an 
•    Alle tariflichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
•    Leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - (TVöD) 
•    Möglichkeiten zur Fort- und Weitbildung im Bereich Personenstandswesen (Standesamt)

Wir freuen uns aus Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.07.2022.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an die Stadt Roding, Personalverwaltung, Herr Hierl, Schulstraße 15, 93426 Roding (Tel. 09461 9418-908). 
Bewerbungen per E-Mail (nur als eine PDF-Datei, max. 10 MB) sind möglich an florian.hierl@roding.de  

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber oder diesen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Bewerbung können Sie nachfolgend ("Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren") erhalten. 

Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Zum Aufgabengebiet: Herr Köppl, Tel. 09461 9418-920
Zum Bewerbungsverfahren: Herr Hierl, Tel. 09461 9418-908

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.