Sprungziele

Rodinger Christkindlmarkt wird zum Rodinger Weihnachtsdorf

Das Event findet am 03. und 04. Dezember an der Regenpromenade am Esper statt.

Ein Blick in die Kristallkugel: Durch die kleinen verschneiten Gassen des Weihnachtsdorfes schlendern, die verschiedenen Handwerkskünste in den Ständen begutachten und allerlei Leckereien naschen. Nach einer Weile einen heißen Glühwein zum Aufwärmen und der Musik lauschen. Ein paar Freunde treffen, die Zeit vergessen und sich ganz dem Moment der Vorweihnachtszeit hingeben.

Ein Ausflug am zweiten Adventwochenende nach Roding lohnt sich

Samstag, den 3. Dezember

16.00 Uhr - Eröffnung durch Bürgermeisterin Alexandra Riedl
16.00 - 17.00 Uhr - Nikolaus beschenkt die Kinder
16.00 - 17.00 Uhr - Stadtkapelle Roding
19.00 - 20.00 Uhr - Pankratius Voices

Sonntag, den 4. Dezember

14.00 - 17.00 Uhr - Dorfspaziergang mit Alpakas
15.00 - 16.00 Uhr - Rentier Rudi beschenkt die Kinder
15.00 - 17.00 Uhr - Stadtkapelle Roding
18:30 - 19.00 Uhr - Jagdhornbläser

Angebot an Essen und Getränken
Glühwein, Alaska-Punsch, Kinderpunsch, Glüh-Gin, Pflaumenwein, Heidelbeerpunsch, Kirschbowle, Pommes, Gyros, Gulaschsuppe, Mandeln, Rosswurst, Currywurstgulasch, Schmalzbrot, Waffeln, selbstgebackene Plätzchen, Wildburger, Wildragout, Bratwürste, Käse, Wurst, Süßigkeiten uvm. 

Angebot an Weihnachtsgeschenken
Bären, Wattepuppen, handgefertigte Miniaturen, Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, Räucherwerk, Holzsachen, Makramee-Lichter und Weihnachtsanhänger, Salzburger Spezialitäten, uvm.

 

Weitere Highlights

Kunsthandwerkermarkt im Kulturhaus Fronfeste 
Im Kulturhaus „Fronfeste“ veranstaltet der Kunst und Kulturverein einen Kunsthandwerkermarkt. Dieser ist Samstag von 12.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. An beiden Tagen ist das Christkindlpostamt mit Nikolaus von 14.00 - 16.00 Uhr geöffnet.

Krippenausstellung
Das Rathaus öffnet am Sonntag von 14.00 - 17.00 Uhr. Dort kann die Krippenausstellung besucht werden.

Werbekreis organisiert langen Samstag
Am Samstag, den 03. Dezember haben die Geschäfte des Rodinger Werbekreises bis 17.00 Uhr geöffnet.

Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.