„Aktiv”-Parks

Kletterpark „Dschungel-Arena” Roding

Foto: Stadt Roding

Raus in die Natur

Mit Rosa Rotfuchs auf Tour.

Im Rahmen des Gesamtprojektes LEADER+ „Nat(o)ursinn – Umweltbildung aller Sinne im Naturraum Regen” wurden vier Einzelmaßnahmen umgesetzt und verwirklicht. Wasser-Erlebnis-Plattform, Kletterpark „Dschungel-Arena”, Naturlehrpfad und Naturnahes Klassenzimmer.

Für die Thematik „Raus in die Natur” sind die Wassererlebnisplattform und der Kletterpark am Freizeitgelände Am Esper bestens geeignet.

Große und kleine Besucher begleitet Rosa Rotfuchs, die Leitfigur des Leader-Projektes, gerne zu den attraktiven Erfahrungsorten des Nat(o)ursinn-Projektes und erzählt spannende Geschichten.

Das Umfeld am Siedersee ist dem Erlebnisbereich „Körper” gewidmet. Hier dreht sich alles um das Erleben von Gleichgewicht und Höhe. Der Kletterpark besteht aus einer sogenannten „Dschungel-Arena” (bekletterbarer Dom) und einem Oktannetz (Pyramide).

Eingeflochten in die Struktur sind nicht nur Wackelsteine, ein Lianenpfad und eine Seilnetzfläche sondern auch Wippen und aus „Ausguck-Kokon”. Mit einer Höhe von über sechs Metern erlaubt die Konstruktion neue Einblicke und Ausblicke in die umliegenden Bäume und Regen-Auen.

Wer sich hoch hinauf wagt, hat die Chance einheimische Vogelarten in den Baumkronen zu erspähen. Zuerst das Quiz lösen, dann ist man als „Vogelkundler” bestens vorbereitet.

Die „Dschugel-Arena” ist von vielen Bäumen umgeben. Fünf Fragen zu heimischen Baumarten warten darauf richtig beantwortet zu werden.

Um das Gleichgewicht beim Balancieren und Klettern halten zu können ist das Zusammenspiel von mehreren Sinnen notwendig. Bemerkenswerte Fakten liefert hierzu die Info-Tafel „Wie fit bist du?”

Die „Dschungel-Arena” bietet sich als Location für pädagogische Programme, Kletterkurse sowie Teambuilding-Maßnahmen an. Der Erlebnisparcours steht begeisterten Kindern und Jugendlichen das ganze Jahr über zur Verfügung.

Alle Informationen können über die jeweiligen QR-Codes abgerufen werden.

Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Foto: Stadt Roding
Kletterpark "Dschungel-Arena"

Skaterbahn Roding

Skaterbahn Roding
  • Jahnstraße 21a, 93426 Roding
Seepark Neubäu
  • Seestraße, 93426 Roding

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.