Werbeaktion hat nichts mit der Bürgerbroschüre zu tun

    Bild-Quelle : Alexander Bucher - Stadt Roding

    Infos im Rathaus

    In der KW14 hat die Stadt Roding in Zusammenarbeit mit der Firma inixmedia GmbH die Bürgerinformationsbroschüre der Stadt Roding herausgegeben. Unterstützt wurde die Herausgabe dieser Broschüre durch die heimische Wirtschaft mit der Schaltung von Werbeanzeigen.

    Derzeit versucht ein anderes Medienhaus erneut, mit Anzeigen aus dieser Broschüre neue Aufträge zu generieren. Bei solchen Versuchen erhalten die Inserenten in der Regel einen Anruf und/oder Fax mit einer Kopie der ursprünglichen Anzeige und der Bitte, eventuelle Korrekturen vorzunehmen. Mit der Unterschrift und Rückfax werden gleichzeitig ein neuer Auftrag und die Zahlungspflicht bestätigt.

    Die Stadt Roding weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Firmen nicht im Auftrag der Stadt oder der Firma inixmedia agieren und eine Anzeigenschaltung nicht veranlasst ist. Bei Bedenken gegenüber solchen Anfragen steht die Stadt Roding, Telefon 09461/94180, gerne zur weiteren Aufklärung zur Verfügung.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.