Windenergie- und Solarfreiflächenkonzept

Konzept Windenergie

Foto: Josef Kerscher

Der Arbeitskreis schlägt vor, im Neubäuer Forst vier bis sieben potenzielle Standorte sowie im Forst Hochbrunn auf dem Eckenberg (in der Nähe der Gemarkungsgrenze zu Schorndorf) einen potenziellen Standort einer genaueren Überprüfung für eine mögliche bauleitplanerische Entwicklung zu unterziehen. Bis 2030 wird davon ausgegangen, dass aufgrund von Planungs- und Genehmigungshindernissen maximal 4 Windenergieanlagen im Stadtgebiet realisierbar sind.

Konzept Solarenergie - Freiflächenanlagen

Foto: Josef Kerscher

Der Arbeitskreis schlägt vor, das Gemeindegebiet nach 7 Raumtypen in 13 Teilräume zu gliedern, in denen Bauleitplanungsverfahren zur Errichtung von Freiflächen-Solaranlagen eingeleitet werden können, soweit diese von Flächeneigentümern beantragt werden und sie den folgenden, jeweils teilraumspezifisch und allgemein geltenden städtebaulichen Zielsetzungen entsprechen:

Allgemein geltende städtebauliche Regelungen zusammengefasst:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.